^

Donnerstag, 25. Februar 2016

Blogtourtag 1 Es war einmal ein Traum von Ricarda Peter



Herzlich Willkommen zu einer neuen Blogtour. Dieses mal geht es um das Buch Es war einmal ein 
Traum von Ricarda Peter.

Klappentext:

Das Leben ist es immer wert gelebt zu werden. Es gibt immer etwas, wofür man dankbar sein kann, wofür es sich zu leben lohnt. Ricarda Peter zeigt in diesem Buch, wie man sein Leben positiver gestaltet, seine Träume lebt, unerreichbare Ziele verwirklicht und erinnert daran, worauf es im Leben ankommt.

Ich habe in meinem Thema unter anderem Zitate. Eines ist gleich zu Beginn des Buches:

Nie werde ich den Augenblick vergessen, als mir bewusst wurde, dass ich das Leben meiner Träume leben.

Dieses Zitat ist mir gleich zu Beginn aufgefallen und da kommt die Ferne in den Sinn. Man sollte immer das Leben leben, welches man möchte. Träume verwirklichen, die man hat, soweit es einem möglich ist.

Wir wissen was wir zu tun haben, wenn wir in uns hinein horchen.

Man sollte immer mal auf sein inneres hören, auch wenn es total den Bullshit redet.

Das Buch regt zum träumen an. Egal was die Umwelt sagt, lass dir nirgends was einreden, verfolge deinen Weg.

Blogtourplan.

Tag 1: Bei mir :)

Tag 2: Träume bei silence.buecherwelt

Tag 3: Ziele & Pläne im Leben bei Julia

Tag 4: Gewinnspielauflösung



Gewinnspiel:

Was habt ihr für Träume noch im Leben?

Zu gewinnen:



1 Überraschungspaket zusammengestellt von Ricarda Peter



Kommentare:

  1. Hallo ,

    Ich möchte mal Irland anschauen wegen der
    Landschaft .
    Ich wünsche Dir schönen Abend :)

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich träume noch von einem eigenen Haus :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  3. Sonjas Bücherecke26. Februar 2016 um 15:39

    Hallo,

    ein Wahnsinnsbuch, das mich sofort zum Nachdenken anregt. Jeder hat seeine Träume und sollte sich diese in kleinen Schritten verwirklichen. Mein größter Traum ist es einmal England, Schottland und Irland zu bereisen. Davon träume ich schon seit ewiger Zeit. Und dieses Jahr wird ein Traum Wirklichkeit. Wir fliegen nach Dublin und schauen uns Irland an. Darauf freuen wir uns schon riesig. Und wie es so schon heißt, Träume können wahr werden.
    Ganz liebe Grüße
    Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

    AntwortenLöschen
  4. Sonjas Bücherecke27. Februar 2016 um 09:45

    Hallo,

    wo ist mein Beitrag? Habe gestern einen geschrieben. Kam : Wird noch freigegeben, also nochmals.

    Finde das Buch hochinteressant. Jeder Mensch hat Wünsche und Träume. Einer unserer Träume verwirkicht sich dieses Jahr. Wir fahren in Urlaub nach Irland und freuen uns riesig. Man soll seine Träume niemals aufgeben.

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, schöner Tag.

    Ich würde gerne noch nach
    New York City reisen und irgendwann die liebe meines Lebens treffen.

    Lg Marina
    Binnchen21@live.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich glaube, dass mein größter Traum ist, dass ich in Zukunft meinen Traumberuf ausüben kann...

    LG

    AntwortenLöschen