^

Sonntag, 13. September 2015

Montagsfrage #2

Hi Leute.

ich melde mich mit einer neuen Blogger-Aktion zurück. Gemeint ist die Montagsfrage von Buchfresserchen. Sie hat die Aktion ins Leben gerufen. Aufgabe ist es ihre Frage zu beantworten. Man hat 7 Tage Zeit, dies zu machen.

Frage:

Thema Book Haul, schlagt ihr manchmal richtig zu?


Antwort:

Zu allererst sollte ich vielleicht mal den Begriff Book Haul erklären. Unter Book Haul versteht man das “nach Hause schleppen von Bücher” also eine große Anzahl von eben diesen.

Um auf die Frage zurückzukommen, muss ich sagen das mir dies erst vor ca. 2 Wochen passiert ist. Habe bei rebuy gestöbert, einer Online-Gebrauchsseite. Dort sind dann per Zufall an die 10 Bücher bzw. Mangas in meinen Warenkorb gelandet. *zwinker*

Zu diesen Büchern wird es ebenso Rezensionnen geben, aber alles zu gegebener Zeit, meine Freunde..




Wann habt ihr zuletzt bei einem Haul zugeschlagen? Schreibt es in die Kommentare oder erstellt einen Post dazu. :)



Kommentare:

  1. Den "Haul" hast du gut erklärt xD Ich kaufe nie in Masse. Mein letztes "Haul" war auf der Buchmesse vor 3 Jahren, als ich "Yellow" gekauft habe. Ich hatte das Manga vorher gelesen und entschieden, dass es in meinem Bücherregal stehen darf. Ich mag die Handlung :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dies sagt mich leider garnichts *grübel*

      Löschen
    2. Shonen-Ai, relativ soft, irgendwie niedlich... eine Tetra-Logie (?) über zwei Diebe, die sich ineinander verlieben :-)

      Löschen
    3. ah danke dir, klingt gut, werde ich mir mal bei zeit näher ansehen

      Löschen